Psychosomatische Grundversorgung


Die Psychosomatik ist ein interdisziplinäres Fachgebiet, das sich mit dem Einfluss psychischer und sozialer Faktoren auf den Körper auseinandersetzt. Sie beschäftigt sich somit mit der Wechselwirkung von Psyche und Körper.

Der Begriff Psychosomatik leitet sich von den beiden griechischen Wörtern Psyche (Seele) und Soma (Körper) ab.

Zusammen mit Ihnen werden von unseren dafür ausgebildeten Ärztinnen und Ärzten Strategien erarbeitet, die Ihnen die Möglichkeit geben, den Zusammenhang Ihrer Beschwerden mit seelischen Belastungen zu erkennen und sich aus der Dynamik der Wechselwirkung zwischen Psyche und Soma zu befreien.

Standort


Das Behandlungsangebot bieten wir an diesen RADIO-LOG Standorten: