Strahlentherapie im MVZ Schießstattweg

RADIO-LOG Standorte und Fachrichtungen

Das Behandlungsangebot der Strahlentherapie Passau.

Unsere Ärzte sind als onkologisch verantwortliche Ärzte von der Bayrischen Landesärztekammer anerkannt. Hier das Behandlungsangebot:

  • Individuelle Therapieberatung mit Erstellung eines auf die persönlichen Gegebenheiten abgestimmten Behandlungskonzepte
  • 3D-Rechnergeplante Strahlentherapie sämtlicher Tumorerkrankungen z.B.
    1. Brustkrebs
    2. Prostatacarcinom
    3. Lungencarcinom
    4. Darmtumoren
  • Kombinierte Radiochemotherapie (in Kooperation mit niedergelassenen Kollegen und Kliniken)
  • Intensitätsmodulierte Strahlentherapie (Mamma Ca, HNO, Tumoren, Prostata Ca, Becken Tumore, etc….)
  • Interstitielle Brachytherapie des Prostata Ca mit 125Jod-Seeds („Spickung“)
  • Interstitielle Brachytherapie bei Mamma Ca (Kooperation mit KH Altötting)
  • 3D geplante Brachytherapie sämtlicher Tumorarten (Kooperation mit KH Altötting)
  • Vorstellung In Tumorkonferenzen
  • Erstellung einer Zweitmeinung
  • Möglichkeit der spezifischen Tumornachsorge (Kooperation mit Fachkollegen)
  • Einleitung von Anschlussheilbehandlungen
  • Strahlentherapie gutartiger Erkrankungen
    1. Akute und chronische degenerative Erkrankungen (Schulter-Arm-Syndrom, Tennisellbogen, Hüftarthrose, Achillessehnenentzündung, Fersensporn, etc.)
    2. Bestrahlungen zur Vermeidung postoperativer Gelenkverkalkungen
    3. Bestrahlungen bei Beugekontrakturen (M. Dupuytren)
    4. Bestrahlungen bei überschießender Narbenbildung
    5. Endokrine Orbithopathie
RADIO-LOG Strahlentherapie Passau Schießstattweg
Ablauf der Strahlentherapie RADIO-LOG

Medizinisches Versorgungszentrum am Standort Schießstattweg 60 in Passau
RADIO-LOG Passau | Fachbereiche: Radiologie, Kinder- und Jugendmedizin, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, Strahlentherapie | Ärztliche Leitung: Dr. med. Ulrich Krause
Tel.: 0851 / 50198 0 | Schießstattweg 60 | 94032 Passau | strahlentherapie-passau@radio-log.de