Strahlentherapie in Hof

RADIO-LOG Standorte und Fachrichtungen

Das Behandlungsangebot der Strahlentherapie Hof.

Für Ihre Genesung.

Bei welchen Krankheiten ist eine Strahlentherapie sinnvoll? Antworten für eine erste Orientierung finden Sie in der unten aufgeführten Liste – alle diese Krankheitsbilder können mit energiereichen Strahlen behandelt werden. Doch kein Mensch ist wie der andere. Deshalb bedarf es zuvor einer individuellen Bewertung der Erkrankung sowie einer möglichst lückenlosen Einschätzung sämtlicher Chancen und Risiken. Ihr Hausarzt, Ihr Facharzt, Ihr Klinikum, Ihr Radiologe und wir arbeiten hierbei intensiv und vertrauensvoll zusammen. Gemeinsam entscheiden wir die für Sie aussichtsreichste Therapieform.

Behandlungszimmer RADIO-LOG Strahlentherapie Hof
Beschleuniger RADIO-LOG Strahlentherapie Hof

Behandlung sämtlicher Tumorerkrankungen.
Leistungen der Strahlentherapie Hof im Überblick:

  • Konformale 3D computergeplante Strahlentherapie sämtlicher Tumorerkrankungen wie zum Beispiel: Brustkrebs, Prostatakarzinom, Lungenkarzinom, Darmtumore. Intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT). Bildgeführte Präzisionsbestrahlung (IGRT) mit computertomographischer Kontrolle.
  • Individuelle Therapieberatung mit Erstellung eines auf Ihre persönlichen Gegebenheiten abgestimmten Behandlungskonzeptes. Vorstellung in Tumorkonferenzen. Einholung und Erstellung einer Zweitmeinung.
  • Brachytherapie und interstitielle Seed-Implantation bei Prostatakarzinom in Zusammenarbeit mit weiteren Spezialisten.
  • Kombinierte Radiochemotherapie (in Kooperation mit niedergelassenen Kollegen und Kliniken).
  • Möglichkeit der spezifischen Nachbetreuung und der Tumornachsorge in Kooperation mit Fachkollegen.
  • Einleitung von Anschlussheilbehandlungen, schmerztherapeutischer und psychoonkologischer Mitbetreuung.

Schon gewusst: Strahlentherapie hilft auch bei gutartigen Erkrankungen.
Leistungen der Strahlentherapie Hof im Überblick:

  • Niedrigdosierte Bestrahlungen zur Schmerzlinderung und Ausheilung bei akuten und chronischen Erkrankungen: zum Beispiel bei Schulter-Arm-Syndrom, Tennisellenbogen, Hüftarthrose, Achillessehnenentzündung, Fersensporn und vielen anderen.
  • Bestrahlungen bei Beugekontrakturen, überschiessender Narbenbildung, sowie zur Vermeidung postoperativer Gelenkverkalkungen.
  • Bestrahlungen bei chronischen Ekzemen, Schuppenflechte und anderen Hautveränderungen.

Bitte sprechen Sie Ihren Hausarzt auf diese Möglichkeiten an. Gerne informieren wir Sie und Ihn in einem persönlichen Gespräch.

Medizinisches Versorgungszentrum Eppenreuther Straße 9 Hof
RADIO-LOG Hof | Fachbereich: Strahlentherapie | Ärztliche Leitung: Bernd-Jürgen Dittmann
Eppenreuther Str. 9 | 95032 Hof | Tel.: 09281-140369-0 | Fax: 09281-140369 10 | strahlentherapie-hof@radio-log.de