Screening für sich vegan ernährende Menschen


Immer mehr Menschen verzichten auf tierische Lebensmittel.
Doch wer sich vegan ernährt, nimmt möglicherweise nicht genug von bestimmten Nährstoffen auf. Um eine optimale Nährstoffversorgung sicherzustellen, sollten sich vegan Ernährende einmal jährlich eine Prüfung der Blutwerte vornehmen lassen.

Auf diese Weise können Veganerinnen und Veganer einen möglichen Mangel an Vitamin B12, Protein, Vitamin D, Eisen und Jod verhindern.

Außerdem beraten unsere Hausärztinnen und Hausärzte wie sich wichtige Nährstoffe zuführen lassen, um einem Nährstoffmangel vorzubeugen.

In unserer Praxis führen wir diese Untersuchung durch; es handelt sich um eine individuelle Gesundheitsleistung (IGeL), deren Kosten die Patientinnen und Patienten selbst tragen.

Fachrichtung


Das Behandlungsangebot bieten wir an den RADIO-LOG Standorten dieser Fachrichtung/en: