+++ AKTUELLE NEWS +++ Alle unsere Praxen haben zu den regulären Öffnungszeiten für Sie geöffnet. +++
Unsere Praxen bieten Ihnen die Möglichkeit die Abstandsregeln einzuhalten, entweder durch mehrere, getrennte Wartebereiche oder ausreichend große Wartezimmer mit Abstandsmarkierungen. +++
Wir stellen allen unseren Patienten einen Mund-Nasenschutz und ausreichend Möglichkeiten zur Händedesinfektion zur Verfügung. +++
In unseren Praxen werden nach jedem Patientenkontakt alle patientennahen Flächen sowie Medizinprodukte gereinigt und desinfiziert. +++
Vor dem Besuch der Praxis ist weiterhin eine telefonische Terminabsprache zwingend erforderlich. Ohne Terminvereinbarung kann keine Behandlung erfolgen. Wir bitten Sie die Praxis bereits mit Mund-Nasenschutz / Community-Masken aufzusuchen, falls vorhanden. +++
RADIO-LOG Standorte und Fachrichtungen

Alle 15 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs. Die einzige Chance auf Heilung ist eine Stammzellenspende.

Vergangenen Freitagabend machten die Straubing TIGERS gemeinsam mit der Familie Bast und der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) ihre Eishockeyfans auf die Stammzellenspende aufmerksam. Kerstin Bründl, Mitarbeiterin im RADIO-LOG MVZ am Stadtgraben 1, deren Familienmitglied vor einigen Jahren die Diagnose Blutkrebs bekam und durch eine Stammzellenspende geheilt werden konnte, half mit bei der Aktion.

Das Ziel war es, 100 Fans zum Spenden zu motivieren. Laut Statistik kann pro 100 Typisierten ein Spender gefunden werden und somit ein Leben retten. Die Aktion konnte doppelt so viele Spender überzeugen und nahm noch dazu 700 Euro für die DKMS ein.

RADIO-LOG sponsert die Straubing Tigers seit vielen Jahren und bietet an verschiedenen Standorten auch gemeinsam mit der DKMS Kosmetikseminare für Patientinnen, die an Krebs erkrankt sind, an.

Mehr Informationen zur Stammzellenspende und zu den Kosmetikseminaren können Sie unter folgenden Links einsehen:

https://www.dkms.de/de

http://www.dkms-life.de/

https://www.radio-log.de/standorte-fachrichtungen.php

Herzlichen Dank an Frau Kerstin Bründl für die Zusendung der Fotos von der Aktion!